Anzeige

Neue MacBook Pros: Mini-LED Produktionslage verbessert sich

    0

Apple plant für den Herbst neue MacBook Pros mit Mini-LED-Displays.

Aufgrund der Pandemie und der generell erst ansteigenden Adaption der neuen Technologie ist die Produktionslage der Displays in den vergangenen Wochen etwas angespannt gewesen. Apples Zulieferer TSMT kam nicht gut voran.

Produktionslage verbessert sich

Jetzt hat sich die Lage laut asiatischen Quellen allerdings verbessert. Das bedeutet sowohl Produktionsoptimierungen für das iPad Pro 12,9“ (mit Mini-LEDs) und der kommenden MacBook Pros.

Zwei Modelle für den Herbst erwartet

Experten erwarten ein 14“ und ein 16“ Modell im Herbst. Sie werden neben der nächsten Generation an Apple-Chips wohl auch MagSafe- und HDMI-Anschlüsse erhalten – und auf die 2016 eingeführte Touch Bar verzichten.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.