Anzeige

Flugreisen: AirTags erleichtern das Tracking von verlorenem Gepäck

    3

Ein Reisemagazin hat sich die neuen AirTags genauer angesehen.

Wie wir – hier unsere ersten Eindrücke – war auch Executive Traveller von den Trackern beeindruckt. Sie sind beim Reisen mit dem Flugzeug unkompliziert einsetzbar und flexibel.

Kein Problem mit dem Akku

So dürfen die Geräte aufgrund ihrer kleinen Chip-Batterie auch ins eingecheckte Gepäck. In den USA gilt das nicht für Geräte mit großen Akkus.

Zudem könnten AirTags durchaus bei der Ortung von verloren gegangenen Gepäckstücken helfen. So helfen künftig vielleicht Kunden bei der Suche ihrer Koffer entscheidend mit.

Nur eines geht nicht: Der AirTag kann dem Besitzer oder der Besitzerin nicht melden, wenn er am Kofferband angekommen ist. Dafür reichen seine Ortungskapazitäten (aktuell) nicht aus.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.