Anzeige

Corona-Warn-App mit wichtigem Update: Jetzt wieder einen Download wert

    36

In der vergangenen Nacht ist die Corona-Warn-App in Version 2.1.1 erschienen.

Die Anwendung, seit Monaten auf dem Markt und bisher wenig effektiv, ist viel – und zu Recht – kritisiert worden. Die neue Version sorgt aber nun dafür, dass die Corona-Warn-App jetzt endlich einen (Wieder-)Download wert ist.

Besser und sicherer als Luca

Bereits vergangene Woche war in Version 2.0 die Check-in-Option integriert werden. Wie bei Luca werden QR-Codes generiert, mit denen Ihr Euch in Geschäften oder bei Events als Anwesende einloggen könnt. Eine gute Verbesserung. Die App enthält nun die Möglichkeit zur Warnung mittels Schnelltest-Ergebnissen.

Der Unterschied: Luca funktioiniert nur da, wo die Entwickler mit einer regionalen Gesundheitsbehörde kooperieren. Die Corona-Warn-App benötigt im Gegensatz zu Luca keine persönlichen Daten und sie funktioniert bundesweit. Schon in Kürze wird sie auch QR-Codes von Luca lesen können.

Ab Juni ist die App Euer digitaler EU-weiter digitaler Impf-Ausweis

Dazu werden Antigen-Schnelltests per QR-Code gescannt. So werden andere Nutzer gewarnt. Außerdem zeigt die Corona-Warn-App nun Euren persönlichen Infektionsstatus, zum Beispiel für den Fall, dass Ihr einen negativen Schnelltest gemacht habt. Dieser dient zur Vorlage in teilnehmenden Geschäften, abgelegt ist er in digitaler Form im App-Kontakttagebuch.

27 Millionen Downloads verzeichnet die App bisher. Jetzt ist sie wirklich wieder einen Download wert. Lange hat’s gedauert…

Spätestens im Juni wird die Corona-Warn-App dann unverzichtbar: Dank der Fertigstellung der europäischen Datenbank für digitale Impfzertifikate ist die Corona-Warn-App dann EU-weit ein digitaler Impf-Ausweis.

Die neuen Funktionen im Überblick

Registrierung von Antigen-Schnelltests. Sie können nun zusätzlich zu PCR-Tests auch Antigen-Schnelltests per QR-Code scannen, anzeigen und bei Bedarf andere warnen.

Hotlines nun auch aus dem Ausland erreichbar

Die Technische Hotline und TAN-Hotline sind nun auch aus dem Ausland erreichbar. Dabei fallen die Gebühren des jeweiligen Telefonanbieters an.

Eure Meinung zur Corona-Warn-App: Gebt Ihr der Anwendung von Bundesregierung, Telekom und SAP eine erneute Chance?

Corona-Warn-App
Gesundheit und Fitness
iPhone
(62391)
59 MB
Gratis

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.