Anzeige

16“ MacBook Pro: Dieser Bugfix löst endlich das Lüfter-Problem

    0

Apples 16″ MacBook Pro kämpft seit Monaten mit einem Fehler.

Das Device wird in Verbindung mit einem 1440p Monitor laut und heiß. Manche Grafikkarten, darunter die 5300M und 5500M, sorgen dafür, dass der Laptop aufdringlich pustet. Der Grund dafür sind die Lüfter, die bei bestimmten Konfigurationen auf höchster Geschwindigkeit arbeiten.

Höhere Auflösung behebt das Problem

Mit einem 1440p 60 Hz-Monitor kann die Grafikkarte bis zu 20 Watt Leistung verbrauchen. Wird der HiDPI-Mode aktiviert, sinkt der Verbrauch auf 5 bis 6 Watt.

Entwickler veröffentlicht Fix

Im HiDPI Mode wird die Auflösung doppelt so hoch berechnet. Trotz der höheren Rechenleistung sinkt der Verbrauch gewaltig. Bis Apple den Fehler behebt, könnt Ihr Euch mit diesem Fix behelfen:

Dieneuen Geräte mit M1-Chip

•  MacBook Air (8 GB RAM, 256 GB SSD): 1100,50 Euro

•  MacBook Air (8 GB RAM, 512 GB SSD): 1363,70 Euro

•  MacBook Pro (8 GB RAM, 256 GB SSD): 1412,45 Euro

•  MacBook Pro (8 GB RAM, 512 GB SSD): 1636,65 Euro

•  Mac mini (8 GB RAM, 256 GB SSD): 778,85 Euro

•  Mac mini (8 GB RAM, 512 GB SSD): 1003,05 Euro

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.