Anzeige

tvOS 14.5 bringt Farbbalance für mehrere Modelle

    2

Das neue Apple TV 4K kann bekanntlich Farben besser darstellen.

Softwareseitig ist in tvOS 14.5 dafür ein Farbbalance-Feature zuständig. Es ist aber nicht nur auf dem neuesten Modell verfügbar, sondern auf allen ab dem Apple TV HD.

iPhone mit Face ID benötigt

Dafür braucht Ihr zusätzlich noch ein iPhone mit Face ID. Dies muss in die Nähe des Apple TV gebracht werden, auf dem Ihr dann in den Einstellungen Video und Audio den Punkt „Farbbalance“ auswählen müsst.

Das iPhone hilft dann bei der Kalibrierung des Fernsehers. Dafür müsst Ihr dessen Kamera in Richtung TV halten, damit die TrueDepth-Funktion ihre Magie entfalten kann.

tvOS 14.5 wertet iPhone-Daten aus

Gesammelte Daten werden im Laufe des Prozesses an das Apple TV geschickt und von tvOS 14.5 gesichert sowie ausgewertet. Am Ende sollte Euer TV alle Farbdetails von Apple-TV-Inhalten darstellen, die er finden kann.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.