Anzeige

M1-Chip: SSD- und RAM-Upgrade ist doch möglich

    0

Theoretisch lassen sich SSD und RAM des M1-Chips erweitern.

Bisher hatte es den Anschein, dass der Speicher von Apples M1-Chip aufgrund seiner Bauweise nicht ausgetauscht werden kann. Apple hat den RAM direkt neben der CPU platziert.

Größere Chips eingesetzt

Bastler aus China haben es nun geschafft haben, RAM und SSD auszulöten und mit anderen Chips zu ersetzen. Die neuen Chips weisen eine größere Kapazität auf.

Komplizierter Umbau

Nach dem nächsten Start hat macOS die neuen Chips richtig erkannt und auch die volle Größe nutzen können. Einfach war der Umbau allerdings nicht: Details könnt Ihr hier nachlesen.

Die neuen Geräte mit M1-Chip

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.