Anzeige

iOS 14.5: Neue Podcast-App von Apple nervt mit vielen Bugs

    7

In iOS 14.5 hat Apple an der Podcast-App herumgebastelt – zum Missfallen vieler User.

Seit dem letzten großen iOS-Update hagelt es Kritik an Apples Podcast-App. Lange bekannte Probleme wurden ignoriert und einige neue geschaffen. Auf Twitter und Reddit häufen sich die Beschwerden.

Mehrere Podcasts über Mobilfunk geladen

Nutzer beklagen zum Beispiel, dass das Update ihre Download-Einstellungen zurückgesetzt hat. So lud die App automatisch tonnenweise Podcasts über Mobilfunk-Verbindungen.

Viele neue Bugs eingeführt

Außerdem wird kritisiert, dass die App weiterhin Probleme mit der Synchronisation der Inhalte hat. Nutzer melden noch viele weitere Bugs. Ob Apple diese mit einem Update lösen wird, ist noch nicht bekannt.

via MacRumors
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.