Anzeige

Apple plant neues Apple TV mit integriertem HomePod und Kamera

    15

Ein neue Version der kleinen Apple TV Box wird schon länger erwartet.

Heute gibt es weitere Details: Apple plant eine Kombination aus Apple TV, integriertem HomePod-Speaker und einer Kamera für Videoanrufe und Videokonferenzen über TV-Geräte. Auch weitere Smart-Home-Funktionen seien geplant.

Ein solches Produkt würde erklären, warum Apple den Standalone-HomePod nicht mehr weiter produziert. Das Apple TV der Zukunft wäre eine clevere All-in-one-Lösung: Videos schauen, bei Apple Arcade zocken, Musik in hoher Qualität hören, Siri und die Cam nutzen – und das alles in einer kleinen Box.

2021 nur ein kleines Upgrade

Apple hat 2021 seine Entwicklungsteams für „HomePod“ und „Apple TV“ zusammengelegt. Offenbar wird an „best of both worlds“, am Besten beider Welten gearbeitet.

In diesem Jahr sollte Ihr mit der Apple-TV-Kombi noch nicht rechnen. 2021 dürfte er ein kleines Upgrade von Apple TV bringen – mit schnellerem Prozessor, mehr Speicher und vor allem einer besseren Fernbedienung.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.