Anzeige

App des Tages: Baalbek Reborn Temples (mit Video)

    0

Die App Baalbek Reborn: Temples ist eine virtuelle Tour zu den Tempeln von Baalbek.

Mal was ganz anderes: Geschichte, Kunst und Kultur sind die Themen unserer heutigen App des Tages. Sie entstand aus einer Zusammenarbeit des Ministeriums für Kultur des Libanon und des Deutschen Archäologischen Instituts. Präsentiert werden die Tempel von Baalbek. Wiki schreibt:

„Die Tempelanlagen von Baalbek enthalten einige der größten und am besten erhaltenen Beispiele für kaiserzeitliche römische Architektur im Nahen Osten und sind in ihrer kunst- und kulturhistorischen Bedeutung mit den antiken Städten Palmyra oder Gerasa zu vergleichen.

Sie wurden vor allem im 2. und 3. Jahrhundert n. Chr. errichtet und befinden sich in der Stadt Baalbek im Libanon. Zu den Tempelanlagen gehören das gewaltige Jupiterheiligtum, der außergewöhnlich gut erhaltene sogenannte Bacchustempel und der Rundtempel mit seiner einmaligen Formgebung. Besondere Merkmale der Bauten sind der überaus reiche Bauschmuck und die Monumentalität der verwendeten Bauglieder.“

Römische Tempel besichtigen

Das UNESCO-Weltkulturerbe könnt Ihr virtuell mit Eurem Smartphone oder Tablet besichtigen. Ihr drüft beeindruckende 3D-Modelle und viele Infos zur Geschichte erwarten. Dank der virtuellen Tour lassen sich trotz Corona-Einschränkungen Kultur erleben und entdecken. Bis wir wieder real reisen dürfen…

Baalbek Reborn: Temples
Bildung
universal
(8)
2343 MB
Gratis
Foto: Flyover Zone Productions @ App Store
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.