Anzeige

An der Steve-Jobs-Uni: MacBook-Diebstahl im großen Stil

    1

Steve Jobs hielt seine legendäre Rede an der Stanford-Uni, das Video hängt unten an.

Ein Geschwister-Paar hat an der bekannten Universität nun für Aufsehen gesorgt und im großen Stil MacBooks entwendet. Die beiden Verurteilten erwiesen sich über Jahre als kriminell. Das Diebesgut wurde verkauft.

Eine Täterin war für die Bestellung von Laptops für Angestellte verantwortlich. Alle drei Jahren steht den Uni-Mitarbeitern ein neues Gerät zu.

Zu viele Laptops bestellt, dann verkauft

Bei den Bestellungen orderte die Dame immer einige Laptops mehr als nötig und verkaufte sie weiter. Nach sechs Jahren stieg auch ihr Bruder ein und half beim Verkauf der gestohlenen MacBooks.

Bis zu 10 Jahre Gefängnis drohen der Haupt-Täterin

Im Laufe von zehn Jahren sind der Universität etwa 4 Millionen Dollar an Schaden entstanden sein. Etwa 2,3 Millionen davon fallen auf 800 MacBooks zurück. Die Haupt-Täterin könnte nun bis zu 10 Jahre im Gefängnis verbringen.

via The Register / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.