Anzeige

Wearables: Apple mit Apple Watch und AirPods weiter vorn

    0

Auch Ende 2020 konnte Apple im Wearables-Markt abräumen.

Weltweit ist das Marktsegment der tragbaren Tech-Geräte im 4. Quartal des letzten Jahres trotz Pandemie um 27,2 Prozent gewachsen. Insgesamt wurden 153,5 Millionen Produkte verkauft – und knapp jedes Dritte davon kommt von Apple, das sich weiterhin als Marktführer behauptet.

Deutliches Wachstum im letzten Jahr

Alleine im Q4 2020 hat der Konzern laut IDC-Zahlen 55,6 Millionen Wearables verkauft. Im Jahr davor waren es in der gleichen Zeitspanne noch „nur“ 43,7 Millionen. Besonders die Apple Watch konnte stark zulegen.

Apple Watch um 45 Prozent gewachsen

Von der Smartwatch wurden 45 Prozent mehr Modelle verkauft als im Jahr zuvor. AirPods und Co. sind um „nur“ 22 Prozent gewachsen.

Platz 2 des Markts geht an Xiaomi, das jedoch weit abgeschlagen auf nur 8,8 Prozent kommen. Apple hat also derzeit wenig von der Konkurrenz zu befürchten.

via AppleInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.