Anzeige

Sonos Roam: Tragbarer Lautsprecher jetzt auch im Handel vorbestellbar

    2

Der neue Speaker Sonos Roam kann ab sofort bei normalen Händlern bestellt werden.

Zuvor war der Roam nur auf der Sonos-Website zur Vorbestellung erhältlich. Jetzt steigen die bekannten Ketten ein.

Der jüngst vorgestellte Sonos Roam, ein mobiler Bluetooth-Speaker mit Sprachassistenz und gewohnt hervorragendem Sonos-Sound, ist jetzt für 179 Euro erhältlich:

Ausgeliefert wird das Gerät dann ab 20. April. Der Sonos Roam gibt Musik von Smartphones, Tablets und Desktop-Rechner über Streamingdienste wieder. Er versteht sich auf WLAN und Bluetooth-Anbindung.

TruePlay-Technologie für optimalen Klang

Die Sonos-Technologie TruePlay passt den Klang von Musik, Radio, Podcasts und Co. immer aktiv an die Umgebung an. So garantiert Sonos den gewohnt guten Sound in allen Lebenslagen.

Für den Outdoor-Einsatz wurde er auch nach Schutzart IP67 komplett wasser- und staubdicht konstruiert. Zudem schützen Verschlusskappen aus Silikon das Gerät unterwegs vor Stürzen und Stößen.

Der Sonos Roam ist in den Farben Schwarz und Weiß bestellbar.

Pro Akkuladung bietet der Sonos Roam 10 Stunden Wiedergabe, im Standbymodus hält er 10 Tage durch. Aufgeladen wird er via mitgeliefertem USB-C-Kabel oder alternativ kabellos – mit einem speziellen, separat erhältlichen Ladegerät von Sonos, das 49 Euro kosten wird.

Mit der S2-App kompatibel

Wie andere Sonos-Geräte auch könnt Ihr den Roam direkt mehrfach kaufen und Stereo-Sound in einem oder mehreren Räumen genießen. Der Speaker ist auch mit Sonos’ eigener S2-App kompatibel und bietet dadurch Sprachsteuerung via Alexa und Google Assistant sowie Support für AirPlay 2. Siri wird nicht unterstützt.

Verbaut sind für den Sound zwei Verstärker der Klasse H, ein Racetrack Mitteltöner, ein Hochtöner, ein hocheffizienter Treiber sowie die Option für EQ-Einstellungen: Sonos Roam hier anschauen.

Sonos
Musik
universal
(76730)
172 MB
Gratis
Fotos: Sonos
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.