Anzeige

Rätselraten um die neue Apple TV Box – unsere Tipps

    9

Ein Apple-Event am 23. März ist inzwischen unwahrscheinlich, ein neues Apple TV auch?

Die Einladungsfrist für den 23. März hat Apple quasi verstreichen lassen. Neben neuen iPads und den seit Monaten spekulierten Bluetooth-Trackern „Air Tags“ scheint auch ein neues Apple TV überfällig.

Kooperation von Apple mit namhaften Herstellern

Rätselraten um eine neue Apple TV Box: Zuletzt hat Apple zahlreiche Kooperationen mit TV-Herstellern wie LG geschlossen und damit die Apple-TV-App auf die entsprechenden Fernsehgeräte gebracht.

Eine komplette Auflistung aller unterstützten Geräte findet Ihr hier bei Apple.

Wäre eine neue Apple TV Box damit unnötig? Nein!

Letzten Gerüchten zufolge wird der Fokus der nächsten Apple TV 4K Generation wohl stärker auf dem Gaming-Bereich mit leistungsfähigem SoC liegen. So könnte Apple das neue Produkt stärker in Richtung seines Spiele-Streamingdienstes Apple Arcade positionieren.

Unter der Haube hoffen viele Nutzer auf eine AV1-Unterstützung. Ansonsten versteht sich die kleine Kiste schon lange auf korrektes Framerate-Switching.

Auch ein eigener Game-Controller für die neue Apple TV Box ist aus unserer Sicht wahrscheinlich. Zwar werden Konsolen-Zocker kaum komplett auf ATV-Spiele umschwenken, aber neue Zielgruppen lassen sich damit auf jeden Fall erschließen.

32 GB oder 64 GB Speicherplatz – was lohnt sich mehr?

Aktuell bietet Apple die 4K Generation in zwei Speichervarianten an: 32 GB zum UVP von 199 Euro, 64 GB für einen UVP von 219 Euro. Ein Apple TV Preisvergleich zeigt: Derzeit ist trotz der generellen Wertstabilität von Apple-Produkten durchaus eine Ersparnis drin. Die kleinere Speichergröße ist inzwischen schon um 187 Euro erhältlich, die kleine Box um 203 Euro. So gesehen lohnt sich selbst jetzt auch der Kauf der aktuellen Generation.

Wenn wir uns fragt: 32 GB reichen eigentlich aus. Einerseits. Andererseits: Schaut Ihr Euch die Preisspanne zwischen dem 32-GB- und dem 64-GB-Modell an, dann erhaltet Ihr, basierend auf dem Apple TV Preisvergleich für gerade mal 16 Euro mehr die doppelte Speichergröße. Was uns dazu führt, zur größeren Speichervariante zu raten.

Wer lieber noch das nächste Apple-Event in der Hoffnung auf eine neue Apple-TV-Generation warten will, muss sich wohl bis Ende März oder gar Anfang April gedulden. Nicht auszuschließen, dass aber selbst dann ein neues Apple TV ausbleibt und Ihr mit der aktuellen Generation dann weiter gut ausgestattet seid…

 

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.