Anzeige

AR-Headset: Apple plant Event mit Publikum in 2021

    0

Apple könnte in wenigen Monaten erste Details zu seinen Headset-Plänen nennen.

Wie Mark Gurman wissen will, könnte dafür sogar ein erstes Event mit Publikum vor Ort anberaumt werden. Das müssen zum jeweiligen natürlich die Corona-Regelungen in den USA zulassen.

Nicht für die WWDC geplant

Idealerweise wünscht sich Apple wohl, in den „nächsten Monaten“ einen Termin anzuberaumen. Konkreter sind die Informationen bislang nicht. Für die Online-WWDC scheint die Ankündigung nicht geplant zu sein.

Das Unternehmen will eine solche große Sache offenbar am liebsten nicht virtuell vorstellen. Jüngsten Gerüchten zufolge handelt es sich bei dem kommenden Produkt um ein recht teures VR-Headset mit Fokus auf Gaming und dem Aufbau einer Entwicklungsplattform.

Weitere AR/VR-Produkte in Planung

Geräte für den Massenmarkt, etwa eine digitale „Apple-Brille“ sollen dann in den kommenden Jahren vorgestellt werden. Auch deshalb will Apple das Headset – als erstes ganz neues Produkt seit 2015 – wahrscheinlich vor lokalem Publikum präsentieren.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.