Anzeige

Apple TV+: Mehrjahres-Deal mit Malala Yousafzai fix

    1

Zum Weltfrauentag hat Apple eine neue TV-Partnerschaft angekündigt.

Über mehrere Jahre hinweg wird Cupertino für Videoproduktionen mit der Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai zusammenarbeiten. Es sind verschiedene Formate geplant.

Viele Inhalte geplant

Von Drama- und Comedy-Serien über Dokus und Animationsfilmen wird es alles geben. Apple kündigt die Partnerschaft am heutigen Weltfrauentag an.

Yousafzai, die für ihre Memoiren „Ich bin Malala“ bekanntgeworden ist, kommentiert den Deal wie folgt:

Ich glaube an die Kraft von Geschichten, um Familien zusammenzubringen, Freundschaften zu schließen, Bewegungen aufzubauen und Kinder zum Träumen zu inspirieren. Und ich könnte mir keinen besseren Partner als Apple wünschen, um diese Geschichten zum Leben zu erwecken. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, Frauen, junge Menschen, Schriftsteller und Künstler dabei zu unterstützen, die Welt so zu reflektieren, wie sie sie sehen.

Über konkretere Details zu Inhalten wissen wir noch nichts, Apple hat nichts weiter angekündigt. Wir müssen uns also überraschen lassen, was ihre neue Produktionsfirma Extracurricular erschaffen wird.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.