Anzeige

Apple: Investitionen in grüne Energie zahlen sich aus

    0

Apple hat ein Update über seine Investitionen für umweltfreundliche Energie gegeben.

In einer Mitteilung verkündet das Unternehmen, mit einem Teil seiner 4,7 Milliarden US-Dollar schweren Investitionen in Green Bonds für mehr saubere Energie zu sorgen. Insgesamt 17 Green Bond-Projekte wurden 2020 finanziert.

Fast 1 Million Tonnen weniger CO2e im Jahr

Sie vermeiden an verschiedenen Orten in den USA im Schnitt 921.000 Tonnen CO2e pro Jahr. Das entspricht den jährlichen Kohlendioxid-Emissionen von fast 200.000 Autos.

Apple gibt weitere Statistiken bekannt:

Die Projekte werden weltweit 1,2 Gigawatt an erneuerbarer Energie erzeugen, wobei Apple bereits im letzten Jahr über 350 Megawatt zusätzliche erneuerbarer Energie in Nevada, Illinois, Virginia und Dänemark hinzugefügt hat. Apples Green Bond-Anleihen gehören zu den größten im Privatsektor.

Ein gutes Geschäft – für Apple und die Welt

Lisa Jackson, Umwelt-Chefin beim Unternehmen, kommentiert den Stand der Bemühungen wie folgt:

Apple setzt sich für den Schutz unseres Planeten ein – insbesondere auch durch Lösungen für die Gemeinden, in denen wir arbeiten. Wir alle haben die Verantwortung, alles in unserer Macht stehende zu tun, um die Auswirkungen des Klimawandels zu bekämpfen. Unsere Investition von 4,7 Milliarden US-Dollar aus den Erlösen unserer Green Bond-Anleihen spielen eine wichtige Rolle bei unseren Bemühungen. Letztlich ist saubere Energie auch ein gutes Geschäft.

Bislang wurde die Hälfte der bis jetzt aufgenommenen Green Bond Anleihen investiert – 2,8 Milliarden US-Dollar. Ein Beispiel, das das Unternehmen gibt, ist ein Onsite-Solarprojekt in der Nähe von Reno, Nevada:

Ein 180 Hektar großes Gelände im Reno Technology Park versorgt ab sofort das Apple Rechenzentrum in Nevada mit Strom. Das Projekt, das von Solar Builder als „Utility-Scale Project of the Year“ ausgezeichnet wurde, hat 236 Arbeitsplätze im Bereich saubere Energie geschaffen, mehr als 90 Prozent der Arbeitskräfte sind Einwohner Nevadas. Das Projekt bedeutet auch eine Investition von über 60 Millionen US-Dollar in Washoe County. Der Standort liefert 50 Megawatt erneuerbare Energie an Apple und ergänzt die drei anderen Projekten des Unternehmens in Nevada, die insgesamt 270 Megawatt liefern.

Weitere Fallbeispiele mit Werten und Statistiken findet Ihr bei Interesse direkt bei Apple.

Foto: Apple Newsroom
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.