Anzeige

Video: Akku der AirPods selbst wechseln

    2

Ein findiger Bastler zeigt auf YouTube, wie Ihr selbst AirPods-Akkus wechselt.

Wer jetzt denkt, dass das unmöglich ist, hat irgendwie sowohl Recht als auch Unrecht. Denn austauschbar sind die Akkus der Kopfhörer von Apple schon – aber dafür wird viel Werkzeug und Knowhow gebraucht…

Vorsichtig löten

Allein zum Öffnen der AirPods wird ein heißes Gebläse benötigt, da die Ohrhörer bekanntlich keinerlei Schrauben aufweisen. Dann muss der Akku abgelötet und ein neuer hineingelötet werden.

Das Ganze muss vorsichtig geschehen, damit die Plastikummantelung der Geräte keinen Schaden nimmt.

Nichts für Anfänger also – aber vielleicht für den einen oder anderen interessant. Allerdings: Wir übernehmen keine Gewähr, wenn da bei Euch was schief geht. Die Sache ist eher was für ausgefuchste Profis:

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.