Anzeige

„Today at Apple“ jetzt mit zahlreichen Online-Kursen auf Deutsch

    0

Mit „Today at Apple“ wendet sich Apple vor allem an Einsteiger in den Apple-Kosmos.

Besuche im Apple Store sind derzeit aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht möglich. Mit einem großen Angebot an Online-Sessions, die nun auch in deutscher Sprache stattfinden, reagiert Apple jetzt auf die Corona-Lage. Eine gute und kostenlose Alternative zum Apple-Store-Besuch.

Wer Tipps und Tricks rund um Lösungen für Apple-Produkte benötigt (z.B. als neuer Anwender von iPhone, Mac & Co.) findet jetzt unter dem Dach der „Today at Apple“-Sessions diverse Online-Veranstaltungen – weltweit, aber eben auch speziell in deutscher Sprache:

Today at Apple: Produkt Skills

„In den kostenlosen Onlinesessions kann man mehr über die grundlegenden Funktionen der Apple Produkte erfahren. Apple Creatives gehen mit den Teilnehmern die Einstellungen durch und zeigen, wie man alles ganz einfach organisieren kann und geben zusätzlich erste Tipps und Tricks zum Ausprobieren.“

Mehr Infos und Anmeldung unter: Produkt Skills

Today at Apple: New World

„Bis zum 22. April veranstaltet Apple zusammen mit It’s Nice That sogenannte Virtual Studios, um Anwender zu noch mehr Kreativität zu inspirieren. Künstler, Designer, Fotografen und Kreative aus der ganzen Welt leiten die Virtual Studios in denen anhand praktischer Projekte gezeigt wird, wie man besser zusammenarbeiten und innovative Ideen entwickeln kann.“

Mehr Infos und Anmeldung unter: New World

Fotos: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.