Anzeige

AR-Brille von Apple: Akkulaufzeit und Gewicht werden verbessert

    1

Gestern wurde ein Bericht über das AR-Brillen-Projekt Apples angekündigt.

Wir berichteten bereits, dass in Cupertino die zweite Entwicklungsphase einer hauseigenen AR-Brille angelaufen ist. Nun ist der ganze Report der Digitimes online und daher klarer, was mit dieser Phase gemeint ist.

Dritte Phase folgt auf dem Fuße

Konkret arbeitet Apple jetzt daran, das Gewicht der Brille zu reduzieren und ihre Akkulaufzeit zu verbessern. Darauf wird noch eine dritte Entwicklungsphase mit neuen Prototypen folgen, die mindestens 6 bis 9 Monate andauern wird.

Damit decken sich die neuen Informationen aus Asien mit Spekulationen des Experten Mark Gurman. Dieser erwartet keine AR-Brille von Apple vor 2023 – was dem jetzt detaillierter veröffentlichten Zeitplan entspricht.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.