Anzeige

Apple Watch bald mit geführten Audio-Outdoor-Trainingseinheiten

    0

In der aktuellen iOS 14.4 Beta gibt es Hinweise auf ein neues Apple-Watch-Feature.

In der Apple Watch-App findet sich im Workout-Menü ein neuer Eintrag. Er beschreibt sogenannte „Time to walk“-Workouts, die der Uhr automatisch hinzugefügt werden können.

Feature aktuell noch nicht funktionsfähig

Das legt nahe, dass Apple geführte Audio-Workouts, z.B. für Spaziergänge, anbieten wird. „Time to walk“ würde perfekt zur bereits angebotenen Funktionen „Zeit aufzustehen“ passen. Zumal Fitness+ von Apple bisher keine Outdoor-Trainingspläne offeriert.

Derzeit lässt sich das Feature aber noch nicht aktivieren: Der Toggle im Menü hat keine Funktionalität.

Automatischer Download von Workouts

Die Workouts werden sich nicht nur automatisch laden lassen Nach Abschluss würden sie auch von selbst wieder gelöscht werden.

Code-Referenzen zeigen auch „Time to Push“-Trainingsangebote für Menschen mit Behinderungen an. „Time to Roll“-Hinweise auf der Apple Watch gibt es bereits für Rollstuhlfahrer.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.