Anzeige

Spaceman: Neue App zeigt macOS Spaces in der Systemleiste

    4

Spaceman ist eine praktische Mac-App, die Spaces in der Systemleiste anzeigt.

macOS setzt auf virtuelle Desktops. So könnt Ihr mehrere virtuelle Desktops erstellen, um die offenen Programme so besser zu organisieren. Apple erklärt Mission Control hier genau.

Bessere Übersicht virtueller Desktops

Spaceman sorgt für Überblick: Die Anwendung zeigt Euch in der Systemleiste Icons an, die die virtuellen Desktops repräsentieren. Ihr könnt diese nummerieren und benennen, um Euch leichter zu merken, was wo geöffnet ist.

Kostenlos und Quelloffen

Ihr seht dann auf einen Blick, wo Ihr Euch gerade befindet und was auf den anderen Spaces Wichtiges passiert.

Was leider noch fehlt, sind Shortcuts, um zwischen den Spaces hin- und herzuspringen. Das erledigt Ihr somit wie gewohnt unter Control + Links / Rechts.

Die App ist kostenlos und quelloffen. Ihr findet den Code des Entwicklers Sasindu Jayasinghe auf Github.

Fotos: Apple, Spaceman

 

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.