Anzeige

Zum Schutz persönlicher Daten: Sicherheitsleitfaden von Apple

    1

Apple hat ein neues Dokument veröffentlicht, in dem auf Nutzerdaten und Privatsphäre eingegangen wird.

Dort beschreibt der Konzern unter anderem, was Ihr machen könnt, um Eure persönlichen und privaten Daten so gut wie möglich zu schützen. Angesprochen werden Updates, das Zurücksetzen auf Standard-Einstellungen, Privatsphäre-Einstellungen und mehr.

Apple veröffentlicht Privatsphäre-Checklisten

Der Konzern hat außerdem Checklisten angehängt. Dort seht Ihr, wie Ihr prüfen könnt, ob jemand Euren Standort sehen kann, ob jemand Zugriff auf Euren Account hat und mehr.

Während der Leitfaden recht umfangreich ausgefallen ist, bietet Apple auch drei Checklisten an, mit denen Nutzer schnell den Schutz ihrer persönlichen Daten überprüfen und konfigurieren können:

  • Checkliste: Sicherstellen, dass niemand sonst Euren Standort sehen kann
  • Checkliste: Datenfreigabe für jemanden beenden, der zuvor eine Freigabe erhalten hat
  • Checkliste: Sehen, ob jemand anderes Zugriff auf Euer Gerät oder Eure Konten hat

Warnung vor Phishing

Ebenso warnt Apple vor Betrügern, die durch Phishing-Taktiken an die Login-Daten der Nutzer kommen wollen oder Gutschein-Karten fordern. Es wird auf eine Website verlinkt, die beim Identifizieren solcher Betrüger helfen soll.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.