Anzeige

Telegram: Großes Update bringt Sprachchats und mehr

    1

Telegram hat heute ein großes Feature-Update zum Download bereitgestellt.

Die größte Neuerung sind dabei die Sprachchats („Voice Chats“) für Gruppen. Jede Telegram-Gruppe lässt sich als Sprachchatraum verwenden. Am oberen Balken in der Gruppe erkennt Ihr, dass ein Sprachchat läuft.

Messenger und Sprachchat lassen sich parallel nutzen

Dort wird auch angezeigt, wer spricht und in welcher Lautstärke. Wer dem Sprachchat beitritt, kann den Messenger weiter normal nutzen und parallel im Sprachchat kommunizieren.

Sprachchat starten – so geht’s

Ihr startet einen Sprachchat über die drei Punkte in der oberen Chat-Leiste. Telegram erklärt, „einige tausend Teilnehmer“ könnten an einem Sprachchat teilnehmen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von telegram.org zu laden.

Inhalt laden

Neben den Sprachchats hat Telegram in dem Update auch die Sticker verbessert. Sie laden nun deutlich schneller und die Sticker zeigen während des Ladevorgangs bereits ihre Konturen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von telegram.org zu laden.

Inhalt laden

Eingehende Nachrichten über die AirPods vorlesen lassen

Auch neu und praktisch: Eingehende Nachrichten lassen sich nun über AirPods oder kompatible Beats-Kopfhörer vorlesen. Ihr aktiviert diese Option unter Systemeinstellungen -> Mitteilungen -> Nachrichten mit Siri ankündigen.

Telegram Messenger
Soziale Netze
universal
(8340)
169 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.