Anzeige

„Die Fantastischen Vier“ veröffentlichen Corona-App

    12

Mit luca ist eine neue Corona-App im App Store erschienen.

Sie wurde zum Zweck der gesteigerten Anonymität bei der Kontaktverfolgung an Orten wie Restaurants entwickelt. Hinter dem Projekt stehen die Rapper der „Fantastischen Vier“.

Entlastung durch mehr Automation

Auch die Gesundheitsämter sollen dank luca entlastet werden. Denn die Übermittlung der Daten soll laut Smudo einfacher und sicherer sein.

Dafür können Gastgeber einen sicheren QR-Code bereitstellen, der von Besuchern gescannt wird. So werden persönliche Daten dieser Besucher im System des Betriebs gesichert und nach 14 Tagen gelöscht.

All das funktioniert stärker automatisiert als es bisher mit den auszufüllenden Formularen in Gaststätten notwendig war. Auch das Mitteilen der Daten bei einer Infektion an Gesundheitsämter wird durch luca leichter.

Die App ist komplett kostenlos und ab sofort erhältlich. Weitere Infos finden Nutzer auf beiden Seiten (Restaurantbesucher wie -besitzer) hier auf der luca-Webseite.

luca app
Dienstprogramme
iPhone
(328)
19 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.