Anzeige

Mac mit M1: So funktioniert die Wiederherstellung

    0

Manche Macs mit M1-Chip haben Probleme mit der Wiederherstellung.

In Apple-Foren gibt es einige Berichte darüber. Das Problem taucht nur bei Big Sur 11.0 auf, Big Sur 11.0.1 weist den Fehler nicht auf. Zwei Wege zur Lösung gibt es dann, der erste ist leicht, der zweite komplex.

Wiederherstellung durch anderen Mac

Den ersten könnt Ihr bei Problemen mit der Wiederherstellung durchführen, wenn Ihr einen anderen Mac habt. Erstellt dann, wie von Apple hier erklärt, einen Wiederherstellungs-USB-Stick (mindestens 12 GB groß).

Wiederherstellung ohne anderen Mac

Falls das nicht möglich ist, müsst Ihr folgende längere Anleitung durchführen.

  • Schaltet den Mac ein und haltet den Start-Knopf, bis Startoptionen auftauchen
  • Wählt „Options“ und „Continue“
  • Wählt einen Nutzer aus und gebt sein Passwort ein
  • Klickt im folgenden Menü unter „Utilities“ den Abschnitt „Terminal“
  • Gebt darin „resetpassword“ ein und drückt auf Enter
  • Wählt im nächsten Fenster „Recovery-Assistant“ > „Erase Mac aus“. Der Mac startet neu
  • Wählt nach dem Neustart Deutsch als Sprache aus.
  • Dann folgt eine Meldung, dass macOS neu installiert werden muss
  • Wählt dann „macOS Utilities“ bei aktiver WLAN-Verbindung aus
  • Dann wird der Mac aktiviert.
  • Öffnet dann das Terminal unter „Utilities“ erneut, gebt folgende Befehle ein und drückt Enter:

cd ‚/Volumes/Untitled‘
mkdir -p private/tmp
cp -R ‚/Install macOS Big Sur.app‘ private/tmp
cd ‚private/tmp/Install macOS Big Sur.app‘
mkdir Contents/SharedSupport
curl -L -o Contents/SharedSupport/SharedSupport.dmg http://swcdn.apple.com/content/downloads/19/41/001-83532-A_LN5NT1FB2Z/o4zodwe2nhyl7dh6cbuokn9deyfgsiqysn/InstallAssistant.pkg

  • Dadurch wird Big Sur geladen
  • Gebt dann Folgendes ins Terminal ein und drückt Enter:

./Contents/MacOS/InstallAssistant_springboard

  • Es öffnet sich der Big-Sur-Installer
  • Folgt ein Fehler, gebt alternativ folgende Befehle ein und bestätigt sie mit Enter:

cd ‚/Volumes/Macintosh HD‘
mkdir -p private/tmp
cp -R ‚/Install macOS Big Sur.app‘ private/tmp
cd ‚private/tmp/Install macOS Big Sur.app‘
mkdir Contents/SharedSupport
curl -L -o Contents/SharedSupport/SharedSupport.dmg http://swcdn.apple.com/content/downloads/19/41/001-83532-A_LN5NT1FB2Z/o4zodwe2nhyl7dh6cbuokn9deyfgsiqysn/InstallAssistant.pkg

Dann müsste Big Sur geladen und installiert werden. Falls das alles nicht funktioniert, solltet Ihr definitiv den Apple Support kontaktieren.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.