Anzeige

iOS 14.2.1: Automatische Lautstärke nervt Nutzer

    19

Apple hat in der neuesten iOS-Version eine Änderung eingeführt.

Um das Gehör der Nutzer zu schonen, reduziert Apple unter iOS 14.2.1 automatisch die Geräte-Lautstärke. Ab einem durchschnittlichen Wert von 85 Dezibel wird sie automatisch heruntergefahren.

Auto-Regelung nicht deaktivierbar

Der Nutzer wird durch eine Benachrichtigung über die Änderung informiert. Deaktivieren lässt sich diese Funktion nicht. Das nervt einige Nutzer, wie unter anderem in Apples Support-Foren zu lesen ist.

Keine Unterscheidung zwischen Speaker, Kopfhörer und Co.

Der winde Punkt: iOS unterscheidet nicht zwischen verschiedenen Wiedergabe-Geräten. Wenn zum Beispiel die iPhone-Lautstärke hoch, die Speaker-Lautstärke aber niedrig ist, wertet Apple dieses Szenario trotzdem als zu laute Wiedergabe…

via Golem
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.