Anzeige

iPhone 12: 5G-Indikator verwirrt mit neuer Anzeige

    3

Der Indikator für das Mobilfunknetz des iPhone 12 funktioniert etwas anders.

Bislang waren iPhone-Nutzer gewohnt, dass die Anzeige von iOS oben rechts dazu dient, die aktuell genutzte Mobilfunkgeschwindigkeit anzuzeigen. Anders gesagt: Wo „LTE“ draufstand, war auch LTE drin.

Neuer Modus schaltet smart um

Durch den „Smart Data“-Modus des neuen iPhone 12 mit 5G ist das bei den jüngsten Modellen anders. Bei ihnen zeigt der Indikator immer die aktuell beste Verbindungsoption an, auch wenn diese nicht immer genutzt wird.

Denn intern schaltet das iPhone 12 in Gegenden mit 5G aber zugleich schwacher Verbindung auf LTE runter. Oben im Display wird dann aber immer noch 5G angezeigt. So wird Akku gespart, aber zugleich immer wach gehalten, dass bei guten Geschwindigkeiten auf 5G gewechselt wird, ohne dass der Nutzer oder die Nutzerin darüber nachdenken muss.

via Appleinsider/Foto: iTopnews
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.