Anzeige

GPS-Bug in watchOS 7: Apple empfiehlt Wiederherstellung von iPhone und Watch

    26

Unter iOS 14 und watchOS 7 kann es Probleme mit GPS-Daten geben.

Wir berichteten vergangene Woche bereits über ein vermehrtes Auftreten des Bugs. Nun hat sich Apple in einem Support-Dokument zu den Problemen geäußert.

Apple empfiehlt komplette Wiederherstellung

Der Konzern rät darin Nutzern, beide betroffenen Geräte, iPhone und Uhr, wiederherzustellen. Dabei soll vor dem Erstellen des Backups die Watch vom iPhone entkoppelt werden. In der iCloud muss außerdem geprüft werden, ob Gesundheitsdaten synchronisiert werden.

Eine Lösung, die Nutzer entlastet, ist der Vorschlag eher nicht. Es ist aber zudem zu erwarten, dass Apple das Problem mit dem kommenden watchOS 7.1 systematisch beheben will. Betroffene scheinen vorher aber keine andere Option zu haben.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.