Anzeige

Swift: Apples Programmiersprache jetzt mit Windows 10 kompatibel

    1

Swift-Entwickler können ihren Code jetzt auch unter Windows schreiben und testen.

Das wurde auf dem Swift-Blog offiziell bekanntgegeben. Als Beispiel fungiert eine simple Rechner-App, die mit Swift unter Windows 10 mit dem Editor Visual Studio Code entwickelt wurde.

Compiler und Bibliotheken kompatibel

In der Toolchain für Swift unter Windows ist alles Wichtige enthalten: der Compiler sowie Standard- und Core-Bibliotheken. Für den Build der Rechner-App im Beispiel wurde das Kommandozeilen-Tool CMake verwendet.

Mitglieder der Swift-Community sind nun angehalten, Bugs unter Windows an offizieller Stelle zu melden. Dann könnte bald der Weg für Cross-Plattform-Entwicklung mit der noch recht jungen Sprache geebnet sein.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.