Anzeige

Solo Loop Armband passt nicht? Ganze Apple Watch 6 muss zurück

    12

Diese Umtausch-Prozedur bei der Apple Watch 6 ist aufwändiger als je zuvor.

Bemerken neue Besitzer der Apple Watch Series 6, dass ihr Solo-Loop-Armband oder das geflochtene Solo-Armband nicht richtig sitzt, müssen sie das gesamte Produkt – also nicht nur das Band, sondern auch die Apple Watch – zum Austausch an Apple zurücksenden.

Logischer wäre, das Band zurückzusenden. Doch dies funktioniert nicht. Die vollständige Rücksendung wird nötig, da Apple den Kauf als „komplett konfiguriertes Setup“ bewertet.

Passgenaue Bandoptionen können also nervig sein, wenn das Band am Ende doch zu weit oder zu eng ist. Ein User erklärt dazu enttäuscht auf Twitter:

„Ich habe die Wahl, mich mit dem Band mit der falschen Größe zu befassen oder das Ganze (Uhr und Band) zurückzugeben und dann eine Nummer kleiner zu bestellen, die Uhr wird dann erst Ende November eintreffen. Ich wünschte, ich könnte herausfinden, warum das Apple-Produkterlebnis, sobald Sie sich dem Support annähern, ein Albtraum ist.“

Am besten also: Ihr findet die richtige Größe vorab in einem Apple Store erreicht, um Euch das umständliche Umtauschen zu ersparen. Problem: In vielen Apple Stores sind die Bänder nicht vorrätig oder es muss online erst ein Termin zur Anprobe gemacht werden. Wohl nur sehr wenige Stores lassen allein das Band vor Ort tauschen. Es ist nach Lage der Dinge die Ausnahme.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.