Anzeige

Schottland: Corona-App mit API von Google und Apple gestartet

    0

Auch in Schottland gibt es jetzt eine COVID-19-App.

Sie heißt Protect Scotland und wurde unter der Aufsicht der Gesundheitsbehörde NHS entwickelt. Wie etwa die deutsche Corona Warn-App nutzt sie die Schnittstelle von Google und Apple für Hintergrundüberwachung des Infektionsrisikos.

Keine zentrale Datensicherung

Ebenfalls wie hierzulande werden Daten dabei nicht auf zentralen Servern gesichert. Sie bleiben auf den einzelnen Geräten und werden und bei Infektionsfällen genauer ausgewertet.

Die Warn-App des Landes auf der britischen Insel ist eine weitere von mittlerweile fast 20, die mit der API auf diese Weise versuchen, Corona-Infektionen zu verhindern. Natürlich ist ihr Download für schottische User gratis.

Protect Scotland
Medizin
iPhone
(1)
15 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.