Anzeige

Samsung-Erbe wegen Manipulation angeklagt

    0

Der Samsung-Erbe wird wegen diverser Vergehen angezeigt.

Lee Jae Yong ist Haupterbe von Samsung und hat den Titel des Vize-Vorsitzenden inne. In Südkorea wurde er nun der Aktienmanipulation und des Buchhaltungsbetruges angeklagt.

Vorteile durch Manipulation

Der Verdacht entstand durch diverse Aktionen im Jahr 2015. Damals soll er sich durch mehrere Manipulationen Vorteile verschafft haben.

So soll Lee Jae Yong gemeinsam mit anderen Managern Aktienkurse in die Höhe getrieben haben. Lee Jae Yong besaß Anteile an der Firma und soll sich so durch die höhere Bewertung mehr Einfluss versprochen haben.

via Heise / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.