Anzeige

Massenproduktion von Apples erstem ARM-Mac-Chip startet im Q4

    0

Ein neuer Report verrät Details zu Apples ARM-basierten Mac-Chip.

Statt auf Intels x86-Architektur wird der Konzern in Zukunft auch auf ausgewählten Macs auf ARM-basierte Chips setzen. Das Instruction Set wird allgemein als sparsamer und Energie-effizienter angesehen.

Massenproduktion startet im Q4

Der erste von Apples Mac-ARM-Chips, der A14X, soll im vierten Quartal dieses Jahres in die Massenproduktion übergehen. Er wird im MacBook, MacBook Pro und iPad Pro verbaut.

Moderne 5nm-Fertigung

Als Hersteller dürfte Apple TSMC ausgewählt haben. Dabei soll ein 5nm-Verfahren eingesetzt werden. Das Ziel ist eine monatliche Produktion von 5000 bis 6000 Wafern. Wie viele Chips auf diesen Platz haben werden, ist aktuell nicht bekannt.

via Digitimes / Foto: iFixit
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.