Anzeige

MagentaEINS Plus vorgestellt: Festnetz und Mobilfunk in einem Vertrag

    3

Die Telekom hat gerade im Conference Call „MagentaEINS Plus“ vorgestellt.

Dabei handelt es sich um das erste voll integrierte Angebot – Festnetz und Mobilfunk in einem Vertrag für zuhause und unterwegs. Das Angebot wird ohne Mindestvertragslaufzeit und mit deutschlandweit unbegrenztem Datenvolumen verkauft.

MagentaEINS Plus: Die Konditionen

Der neue Tarif ist ab heute ausschließlich online für ausgewählte Bestands- und Neukunden buchbar. Das Angebot wird mit Kundenfeedback stetig weiterentwickelt und zukünftig für immer mehr Kunden zur Verfügung stehen. Weitere Vertriebswege wie Telekom-Shops und Handel werden schrittweise zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

MagentaEINS Plus mit deutschlandweit unbegrenztem Highspeed-Volumen zuhause und mobil inklusive 5G, Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie EU-Roaming inklusive der Schweiz und 1 GB zum Surfen außerhalb der EU gibt es in zwei Tarifen:

MagentaEINS Plus S mit bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload, für 80 Euro monatlich, ohne Mindestvertragslaufzeit.

MagentaEINS Plus M bietet bis zu 250 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload, für 90 Euro monatlich, ohne Mindestvertragslaufzeit.

Bei Bedarf kann bei beiden Tarifen kostenlos Zuhause-Telefonie und das Sicherheitspaket aktiviert werden.

Der Community-Vorteil ist kostenlos für bis zu vier Community Cards und vier Data Cards aktivierbar. Die maximale Geschwindigkeit der Community entspricht dem jeweiligen MagentaEINS Plus Tarif. Neben dem deutschlandweit unbegrenzten Highspeed-Volumen sind 1 GB Datenvolumen Basiskonnektivität außerhalb der EU enthalten.

Die Community Card beinhaltet für 25 Euro monatlich eine Telefonie-Flatrate für zuhause und unterwegs, mit 5 GB Highspeed-Datenvolumen inklusive 5G sowie EU-Roaming inklusive der Schweiz.

Die Data Card für monatliche 10 Euro beinhaltet 5 GB mobiles Highspeed-Datenvolumen inklusive 5G für die Nutzung auf Tablet oder Laptop.

Die Connect Card für IoT-Anwendungen wie Smart Watches kostet 5 Euro im Monat.

Der Teens-Vorteil ist kostenlos aktivierbar für Nutzer unter 18 Jahren. Die Community Card mit Teens-Vorteil kostet statt monatlich 25 Euro nur 10 Euro. Der Teens-Vorteil ist bei Bedarf auch mit dem Community-Vorteil kombinierbar.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.