Anzeige

iPhone: Umgebungs-Daten von mehreren Geräten zusammenfassen

    0

Apple hat sich wieder ein interessantes neues Patent gesichert.

In dem Dokument beschreibt der Konzern, wie in einer AR-Umgebung Daten von mehreren Geräten zusammengefasst werden können. Zwei Geräte können zum Beispiel miteinander kommunizieren und austauschen, was sie sehen.

Verwendung unter anderem in AR-Apps

So kann ein vollständigeres und besseres Bild der Umgebung entstehen als bei nur Daten von einem Gerät. Interessant werden könnte das unter anderem bei AR-Apps oder AR-Headsets.

In den Bildern in dem Patent wird die Verwendung mit iPhones bzw. Smartphones gezeigt. Allerdings gibt es auch Verweise auf AR/VR-Brillen. Ob das Konzept auch wirklich in die Praxis umgesetzt werden wird, bleibt noch abzuwarten.

via USPTO / Foto: USPTO
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.