Anzeige

iOS 14: Probleme mit Mail-Adressen von Apple

    9

iOS 14 und Apples hauseigene Mailadressen scheinen sich nicht ganz zu vertragen.

Drei verschiedene Mailendungen hat Apple über die Jahre seinen Kunden angedeihen lassen: @mac.com, @me.com und @icloud.com. Die Mail-App unter iOS 14 kann zwischen diesen als Absender nicht sauber unterscheiden.

Mails landen in falschen Postfächern und Accounts

Foreneinträge bei Apple berichten von solchen Erfahrungen. Diese können teilweise sehr schmerzlich sein, weil dann geschäftliche Mails in privaten Postfächern landen können und umgekehrt.

Es ist nicht klar, ob das Problem durch Apples Server oder iOS 14 hervorgerufen wird. Apple hat sich zu dem Problem noch nicht geäußert und ist, zumindest laut Release Notes, auch noch nicht mit dem gestern freigegebenen iOS 14.0.1 dagegen vorgegangen.

Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.