Anzeige

iOS 14: Das müsst Ihr zur neuen App-Mediathek wissen

    20

Wir wollen Euch jetzt die in iOS 14 neu eingeführte App-Mediathek vorstellen.

Mit dem Update will Apple für mehr Übersicht in Eurer App-Sammlung sorgen. Installierte Apps werden auf Eurem letzten Bildschirm in ihren Kategorien zusammengefasst, sodass Ihr sie schnell finden könnt.

So findet Ihr die App-Mediathek

Die App-Mediathek bietet auch App-Vorschläge und sie zeigt zuletzt hinzugefügte Inhalte. Öffnen könnt Ihr die Mediathek, in dem Ihr auf dem Homescreen ganz nach links wischt und die Suchleiste antippt.

Wenig genutzte Apps verstecken

Praktisch ist auch die Möglichkeit, Apps oder Websiten-Bookmarks zu verstecken. Diese stören dann das möglichst aufgeräumte Homescreen-Design nicht mehr.

Dazu drückt Ihr auf ein App-Icon und wählt „App entfernen“. In den folgenden Optionen im Kontext-Menü klickt Ihr statt auf „App löschen“ auf „In App-Mediathek bewegen“. So landet eine App in der App-Mediathek – ohne dass die Daten der Anwendung komplett gelöscht werden.

Nutzt Ihr die neue App-Mediathek bereits? Wie gefällt sie Euch?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.