Anzeige

Bugs in iOS 14: Falsche Zeit im Uhr-Widget, große Lücken auf Display

    29

Am Wochenende haben wir zahlreiche Mails von Euch erhalten: Thema iOS 14-Bugs.

Wir sortieren die vielen Zuschriften gerade durch. Klar auf dem ersten Platz der Liste der meisten Bug-Meldungen:

Die Uhrzeit am oberen Displayrand und die Uhrzeit auf dem Uhr-Widget stimmen nicht überein. Oben links wird klein die korrekte Zeit eingeblendet. Das Uhr-Widget zeigte aber eine komplett andere Zeit. Hier ein Beispiel:

Kurios allerdings: Einige Leser, darunter „SicParvisMagma“ wurden serverseitig auf die korrekten Uhrzeiten von Apple umgestellt. Unser Leser schreibt:

„Kurze Rückmeldung: seit gestern ca. 23:00 Uhr laufen die Widget-Uhren bei mir wieder synchron zur richtigen Zeit 😄“

Bei uns noch nicht…

Platz 2 Eurer Bug-Report-Meldungen: Die großen Lücken auf dem Display. So schreibt uns Daniel:

„Hallo iTopnews Team, seit iOS 14 kommt es mir so vor, dass auf meinem iPhone X die Icons weiter nach oben gewandert sind und dadurch ein ziemlich großer Leerraum unten entsteht.

 

Könnt ihr mir sagen, ob das so gewollt ist oder gibt es da noch eine Einstellung, wie man die Symbole wieder weiter nach unten bekommt?

 

Widgets oder Sonstiges habe ich nicht auf dem Homescreen. Diese Punkte, welche die Homescreens andeuten sollen, benötige ich nicht und ich finde, das ist auch eine ziemliche Platzverschwendung.“

Eine Design-Entscheidung von Apple. Wir schließen uns hier Daniels Meinung an: Viel zuviel Leerraum…

Eure iOS-14-Erlebnisse könnt Ihr in den Kommentaren loswerden – oder Ihr mailt uns an info@itopnews.de – wir planen weitere iOS-14-Bug-News.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.