Anzeige

Aus Amazon FreeTime wird Amazon Kids

    0

Amazon hat Neuerungen für seine Kinder-Dienste vorgestellt.

Mit FreeTime und FreeTime Unlimited konnten Eltern kontrollieren, wie viel Zeit ihre Kinder mit Büchern, Apps und Spielen verbringen dürfen. Der Dienst erhält nun einen neuen Namen und neue Funktionen.

Kostenlose und kostenpflichtige Variante

Amazon Kids ist die kostenlose Variante und entspricht FreeTime. Kids+ wird kostenpflichtig und entspricht FreeTime Unlimited. Der Dienst kostet 2,99 Euro pro Monat für Prime-Mitglieder und 4,99 Euro für alle anderen.

Auch neue Features angekündigt

Das sind die beiden neuen Features:

  • Neuer Home Screen für Kinder ab 8 Jahren: Eltern und Kinder haben nun noch mehr Optionen, den Amazon Kids Home Screen auf ihrem Fire Kids Edition Tablet zu individualisieren. Die neue Benutzeroberfläche des Home Screens für Kinder ab 8 Jahren ähnelt der eines Erwachsenen-Tablets. So kann das Nutzererlebnis mit dem Kind mitwachsen. Eltern können das Design unter „Altersfilter und Design anpassen“ im Amazon Eltern Dashboard unter eltern.amazon.de ändern.
  • Mehr Videos für ältere Kinder: Amazon Kids+ enthält neue Filme und Serien für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Dazu zählen Titel bekannter Marken und Charaktere wie Captain Tsubasa, Mila Superstar, Peanuts und andere.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.