Anzeige

Apple Watch: Weiter keine eSIM vom Discounter, Umweg Truphone

    1

Apple sperrt auf der Apple Watch weiterhin die Nutzung diverser Mobilfunk-Anbieter.

Bereits vor mehr als einem Monat haben wir Euch berichtet, dass die eSIM von Drillisch und anderen nicht mehr mit der Apple Watch kompatibel ist. Grund ist, dass Apple diese sperrt.

Starke Einschränkungen für eSIM

Nur dann, wenn der Anbieter eine eigene Abmachung mit Apple trifft, kann die eSIM-Karte genutzt werden. In Deutschland sind nur O2, Vodafone und die Telekom offizielle Partner.

Truphone-eSIM nur über Umweg verfügbar

Die Situation hat sich noch nicht geändert. Der Anbieter Truphone kann jetzt allerdings über einen Umweg genutzt werden.

7,99 Euro im Monat oder 79 Euro im Jahr zahlen Nutzer der Uhr, um via eSIM Telefon-, SMS- und Datenflatvorteile mit der Uhr zu genießen. Der Haken: Der Tarif gilt nur für Uhren, die mit der Familienkonfiguration eingerichtet wurden.

Mit dem neuen Tarif sind Watches der Kinder einer Familie mobil flexibler. Kids erhalten sogar eine eigene Telefonnummer. Nur können eben Watch-User ohne Familie nicht von dem Tarif profitieren.

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.