Anzeige

Samsung stellt Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra vor

    13

Samsung hat heute sein „Unpacked“-Sommer-Event veranstaltet.

Im Mittelpunkt: das neue Galaxy Note 20 und das Galaxy Note 20 Ultra. Die Südkoreaner sehen die Smartphones fürs Arbeiten und fürs Spielen bestens gerüstet.

Die Eckpunkte: verbesserter S-Pen, 8K-fähige Kamera bei einem Seitenverhältnis von 21:9 bei 24 Bildern pro Sekunde. Die Extras: Profi-Video-Modus mit gezielter Anpassung von Belichtung, Ton und Fokus,  Laser-Autofokus-Sensor und Live-Fokus-Video-Option für Tiefenschärfe.

Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra wird mit Dynamic AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz ausgeliefert. Mit der 25 Watt-Schnellladefunktion setzt der Konzern auf Schnellladung. Wi-Fi 6 wird unterstützt.

Wer das Samsung Galaxy Note 20 vom 5. August bis zum 20. August vorbestellt, kann sich zusätzlich über die Galaxy Buds+ oder ein Xbox Gaming Paket bestehend aus einer 3-monatigen kostenfreien Xbox Game Pass Ultimate Mitgliedschaft und einem Gamepad und Wireless Charger Stand als Zugabe freuen.

Das Galaxy Note 20 wiederum bietet 256 GB Speicher, startet bei 925 Euro, das Note 20 Ultra wird ab 1266 Euro verkauft – in den Farben Mystic Bronze, Mystic Black und Mystic White.

Weitere Neuvorstellungen:

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.