Anzeige

Mehr Stimmrecht für Entwickler: Apple überarbeitet Update-Richtlinien und mehr

    0

Apple hat ein aktualisiertes App Store-Regelwerk veröffentlicht.

Die Ankündigung der neuen Regeln für Entwickler erfolgte bereits auf der WWDC. Seit dieser Woche gelten die Richtlinien und Entwickler müssen sich daran halten.

Updates schwerer für Apple aufzuhalten

Eine der Änderungen ist, dass Bug Fix-Updates nun nur noch von rechtlichen Problemen aufgehalten werden können. Unstimmigkeiten mit den App Store-Regeln sind kein Grund mehr dafür.

Änderungen an Regeln vorschlagen

Wenn Apple sich über einen Regelbruch beschwert, können Entwickler außerdem Einspruch einlegen. In weiterer Folge ist es auch möglich, Änderungen an den Regeln vorzuschlagen.

via Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.