Anzeige

King Buffett: Wert seiner Apple-Aktien hat sich verdreifacht

    0

Der Investor Warren Buffett ist der Börsenking – dank Apple.

Ursprünglich hat sein Fonds Berkshire Hathaway etwa 35 Milliarden Dollar in Apple investiert. Aktuell ist der Anteil mehr als 100 Milliarden Dollar wert.

Aktien stark gestiegen

Grund dafür ist der wachsende Wert von Apple. Heute erreichte die Aktie zeitweise 446 US-Dollar. Auf jeden Fall schließt sie auch heute wieder auf einem Allzeit-Hoch um 438 US-Dollar. Berkshire Hathaway hatte seine Apple-Aktien zwischen 2016 und 2018 gekauft.

Mit dieser Wertsteigerung macht Apple nun etwa 20 Prozent des Kapitals der Investment-Firma aus. Nicht auszuschließen, dass Buffett seinen Anteil weiter aufstockt. Nach den exzellenten Zahlen für April bis Juni geben die meisten Analysten für die nächsten 6 Monate ein Kursziel von 475 US-Dollar aus.

via BusinessInsider / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.