Anzeige

Thunderbolt 4: Intel stellt neuen Standard vor

    0

Intel hat eine neue Version des Thunderbolt-Standards vorgestellt.

Den Thunderbolt-3-Anschluss kennt Ihr sicher von Euren Macs. Nun gibt es eine neue Version. Thunderbolt 4 setzt auf das gleiche Protokoll wie USB 4, wodurch sich die Kompatibilität untereinander verbessern lässt.

Gleiche Geschwindigkeit wie Vorgänger

Daher ändert sich in einem Punkt auch nichts: Thunderbolt 4 bietet weiterhin Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gb/s. Für die Zertifizierung gelten nun allerdings strengere Regeln – es müssen höhere Geschwindigkeiten erreicht werden, als bei Thunderbolt 3.

Längere Kabeln unterstützt

Erstmals werden außerdem Kabel-Längen von 2 Metern unterstützt. In der Zukunft sollen dann auch bis zu 50 Meter lange Kabel unterstützt werden, wodurch Thunderbolt mit seinen hohen Geschwindigkeiten in mehr Einsatzgebieten Anwendung finden kann. Und: Intels neue Tiger Lake-Chips werden Thunderbolt 4 bereits unterstützen.

via Intel / Foto: Intel
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.