Anzeige

Telegram schließt sich Kartell-Beschwerden gegen Apple an

    6

Die Betreiber des Messengers Telegram wollen Apple wegen Kartell-Bedenken untersuchen lassen.

Apples App Store ist ein Monopol auf iOS. Apps außerhalb von Apples Store zu vertreiben ist kaum möglich – und das stört viele Entwickler. Spotify hat bereits letztes Jahr bei der EU-Kommission Beschwerde eingereicht.

Weitere Kartell-Klage gegen Apple

Dabei handelt es sich nicht um die einzige Kartell-Klage gegen Apple. Mehr dazu hier bei uns. Die Vertriebs-Möglichkeiten sind nicht das einzige Problem.

Keine Alternativen erlaubt

Auch Apples 30-Prozent-Anteil bei jeder Transaktion kommt nicht gerade gut an. Das stört besonders mangels Alternativen. Wie die EU-Kommission nun vorgehen wird, bleibt zu sehen.

Telegram Messenger
Soziale Netze
iPhone
(6346)
158 MB
Gratis
via FT / Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.