Anzeige

Microsoft Office: Neues Design in Arbeit

    0

Microsoft Office wird visuell grundlegend umgebaut.

Das kündigte das Unternehmen mit einem kurzen Vimeo-Video an, das wir Euch unten einbinden. Generell gilt dabei: Weniger Farben und weniger Benutzerelemente.

Mehr Platz für den Inhalt

Microsoft will dem Dateiinhalt mehr Raum gewähren, weswegen die Basis-Elemente der Werkzeugleiste reduziert werden und die Markenfarben der drei Office-Programme in den Hintergrund treten werden. Das erklärt Jon Friedman von Microsoft in einem zugehörigen Blogeintrag.

Spezielle Befehle sollen je nach Aktionsbereich im Dokument über die Leiste verfügbar sein. Solche adaptiven UI-Konzepte werden in den letzten Jahren immer beliebter.

Wie auch bei macOS 11 Big Sur ist auch beim Office-Redesign die Anlehnung an mobile Oberflächen zu sehen. Slider und andere Elemente ähneln ihren mobilen Gegenstücken auf iPads und Surface-Tablets. Auch bei Microsoft wachsen die unterschiedlichen Systeme softwareseitig also weiter zusammen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.