Anzeige

macOS Big Sur Beta: Tester stehen vor großem Problem

    6

Die neue Beta-Version von macOS Big Sur macht Early Adoptern Sorgen.

Tester der aktuellen macOS Big Sur Version beklagen aktuell einen hohen Speicherverbrauch. Nach dem Update auf die zweite Beta ist macOS Big Sur nun 27 GB groß.

Speicher-Knappheit bei Nutzern

Grund dafür ist unter anderem, dass Big Sur ein System-Abbild der aktuellen und vorherigen Installation speichert. Für Nutzer mit Speicher-Engpass wird das zum Problem.

Speicherverbrauch schwer einschätzbar

Möglicherweise wird sich die Situation bis zum finalen Release noch verbessern. Bisher ist es auch nicht einfach möglich, den Speicherverbrauch der Abbilder herauszufinden.

via Eclecticlight
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.