Anzeige

macOS 11 Big Sur: Software-Updates lassen sich schneller installieren

    0

Apple verbessert macOS mit dem kommenden Update auch hinter den Kulissen.

macOS Big Sur wird nicht nur radikal anders aussehen als seine Vorgänger. Es soll auch schneller und besser laufen als Catalina, Mojave und Co. Dies gilt unter anderem für die Software-Updates.

Update teilweise im Hintergrund?

Sie sollen teilweise im Hintergrund und generell deutlich schneller installiert werden als bisher. Dafür wird vermutlich wie unter iOS ein Teil des Updates während der normalen Nutzung des Rechners vorbereitet.

Der Rest kann dann per Mausklick erledigt werden, wenn User kurz Zeit haben und den Mac nicht benötigen. So sollen die bekannten Wartezeiten bei Updates von bis zu oder teilweise über einer Stunde künftig vermieden werden.

via 9to5Mac
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.