Anzeige

iPhone SE lockt viele Android-User zu iOS

    5

Neue Daten zeigen, wie gut das neue iPhone SE läuft.

Das im Frühjahr präsentierte neue Einsteiger-iPhone verkauft sich trotz Coronakrise gut, so Counterpoint Research – und das obwohl zudem in den USA die Smartphone-Verkäufe um 25 Prozent im Jahresvergleich einbrachen.

iPhone SE erfolgreich – aber auch nicht zu sehr

Damit nicht genug: Nur wegen des neuen günstigen iPhones konnte Apple im 2. Quartal 2020 gute Zahlen einfahren. Es werde dennoch nicht die Verkaufszahlen des kommenden iPhone 12 kompromittieren, vermuten die Experten.

Denn die Zielgruppe ist eine komplett andere. 30 Prozent der SE-Käufer wechselten von einem iPhone 6S oder einem noch älteren Gerät. Und weitere 26 Prozent wechselten von einem Android-Gerät zum iPhone, ebenfalls ein Top-Wert. Somit hat Apple also noch eine andere große Käuferschicht für die neuen Premium-Modelle, die im Herbst zu erwarten sind.

via 9to5Mac/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.