Anzeige

EU: Mehr Rechte für Entwickler bei App-Prüfungen im App Store

    0

In der EU wurden neue Regulierungen für den App Store erlassen.

Die offiziellen Informationen findet Ihr hier bei der EU. Sie schützen Entwickler besser vor willkürlich erscheinenden Entscheidungen seitens Apple und sorgen für mehr Transparenz.

Apps erst nach 30 Tagen entfernt

So werden Apps erst nach 30 Tagen aus dem App Store entfernt, wenn sie Prüfungen nicht standhalten – Ausnahmen gelten bei anstößigen Inhalten, Betrug, Spam oder Datenhacks. Entwickler können somit bei einer Ablehnung eines Updates ruhiger Verbesserungen planen, ohne Einbußen zu haben.

Außerdem verlangt die EU mehr Preisgabe von Daten darüber, wie Charts und „Trend“-Listen generiert werden. So wird der App Store künftig für Entwickler ein wenig verständlicher und die Arbeit mit ihm planbarer.

Foto: Pixabay
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.